Unternehmen prowin Kolb aus Essingen

Familie Kolb Essingen - prowin Direktion Süddeutschland

Das Erfolgskonzept der prowin Direktion Kolb lautet Direct-Networkmarketing

Hier erfahren Sie, werter Leser, mehr über die Erfolgsgeschichte von prowin Kolb aus Essingen. Es geht uns hierbei nicht primär darum, unsere Erfolge und Leistung in den Vordergrund zu stellen, sondern zu zeigen, dass bei diesem Unternehmen jeder die Möglichkeit hat, bis ganz nach oben zu kommen, sofern der Wille und Leidenschaft für die prowin Produkte da ist. Das zahlt sich nicht nur monetär aus, sondern wird auch durch viele Auszeichnungen und Reisen gewürdigt.

 

November 1995:
Prowin wurde am 11.11.95 von Ingolf Winter gegründet. Am 24.11.95 ist Waltraud Kolb dazu gestoßen, ebenso wie ihre weiteren Förderer Uwe Burckhardt und Bernd Theilacker, heute Geschäftsleiter von prowin B&T aus Aalen/Ebnat. Zuvor arbeitete Sie bei Ha-Ra.
Es war eine Entscheidung aus dem Herzen heraus, zukünftig für prowin arbeiten zu wollen und diese Firma groß zu machen. Denn damals, ganz am Anfang der Unternehmensgründung, gab es weder Herzilein, keinen Backofenreiniger oder Alleskönner und auch das Qualitätslevel war mit dem heutigen Top-Standard nicht zu vergleichen. Alle, die sich bei prowin engagierten, wollten dieses Unternehmen nach ihren Wünschen aufbauen. Mit hervorragenden Produkten und einem Herz für Menschen.

Damals, im November 95, standen immerhin 102 festgebuchte Ha-Ra Party in ihrem Kalender und dennoch hatte sie sich entschlossen sofort zu wechseln und nicht erst zu warten, was aus prowin einmal werden würde. Es war ihr Wille und Überzeugung, dass sie es dort gemeinsam schaffen würden, etwas Großes zu schaffen, Produkte zu entwickeln, die beim Verbraucher super ankämen.
Von den 102 gebuchten Produktvorführungsterminen fanden 100 statt, allerdings direkt mit prowin Produkten.

Dezember 1998:
Am 30.12.98 stieg prowin Kolb zum Regionalvertrieb 1 auf. Ein großer Schritt auf dem Weg zum Erfolg. Für diese Vertriebsstufe ist ein Umsatz von 25.000 EUR pro Monat notwendig. Diese ist natürlich nicht mehr alleine zu schaffen und so wuchs ihr Team von Jahr zu Jahr an.

Juni 2000:
Im Juni 2000 gewann Waltraud den prowin Maledivenwettbewerb. Aber die Freude hierüber hielt sich zuerst in Grenzen, da sie keine Lust auf 10 h Flug hatte und überhaupt, was wollte man auf so einer kleinen Insel? Um die Bedenken zu zerstreuen, versprach ihr Ingolf Winter, dass sie bei Nichtgefallen sofort wieder nach Hause fliegen dürfte… nun ja, wie man sich vorstellen kann, kam doch alles ganz anders. Die Malediven gefielen so gut, dass es sie und ihren Mann Joachim Kolb, dort immer wieder zum Urlaub machen hingezogen hat.

Januar 2001:
Im Januar 2001 folgte gleich der nächste Wettbewerb „USA“. Es war der Hammer, es ging nach New York. Auch hier war Waltraud zuvor noch nie. Es war für sie ein ganz besonderes Erlebnis auf den World Trade Centern in luftiger Höhe zu stehen, denn ein gutes halbes Jahr später passierte der entsetzliche Terroranschlag auf die Zwillingstürme.
Nach 3 Tagen New York ging es noch nach in den warmen Süden, nach Florida. Hier verließ sie, zusammen mit ihrer Kollegin Beate Geibel, ihre Komfortzone und trauten sich auf die höchste Achterbahn der Welt, trotz starker Höhenangst. Erst beim Aussteigen löste sich die ganze Anspannung und wandelte sich in ein Gefühl des Triumpfes „Ja, ich habe diese Herausforderung überstanden!“.

September 2001:
Der September 2001 war für Waltraud Kolb ein ganz besonderer Monat. Sie wurde ausgezeichnet als „prowin Führungskraft des Jahres“. Um zu dieser Ehre zu gelangen, müssen verschiedenste Punkte erfüllt werden, die von einer eigenen Kommission überprüft und bewertet werden. Dazu zählen die Umsatzperformance, Teamaufbau und Teamspirit, als Referent bei Seminaren zur Verfügung stehen, Visionen haben, tolle Ideen einbringen und vieles mehr.

Juni 2004:
Im Juni 2004 war es endlich soweit, prowin Kolb stieg auf zum Regionalvertrieb Stufe 2. Um dies zu erreichen fließt viel Zeit den Strukturaufbau rein, denn es muss ein Umsatz von 40.000 EUR pro Monat im Kalenderhalbjahr erreicht werden. Das heißt, eine Verdopplung zu Regionalvertrieb 1.

Dezember 2004:
Die Ehrung „Erfolgreichste Eigenumsätzlerin der ersten 10 Jahre“ wurde ihr im Dezember 2004 verliehen. Auch fand hier das Goldseminar in der Karibik statt.

Dezember 2005:
Es ging in großen Schritten voran. Joachim Kolb kündigte seinen Job, um seine Frau voll und ganz zu unterstützen. Bereits im Dezember 2005 erreichte prowin Kolb die Regionalvertriebsstufe 3, was einen Mindestumsatz von 75.000 EUR pro Monat voraussetzt. Hierzu muss alles passen, ein ständig wachsendes motiviertes Team, Organisation und Strategie.

Februar 2007:
Eine ganz besondere Ehrung wurde Waltraud im Februar 2007 zu Teil. Sie wurde das 2. Mal Führungskraft des Jahres und erklomm den 4. Platz beim Strukturaufbau. Rückblickend war das Jahr 2006 einfach nur super :)

Juni 2007:

Der nächste große Meilenstein wurde bereits im Juni 2007 erklommen. Prowin Kolb stieg auf zur Direktion, Stufe 1. Wer es schafft 130.000 EUR Umsatz pro Monat im Kalenderhalbjahr zu erwirtschaften, der bekommt hierdurch deutlich mehr Mitspracherechte in Gremien bei wichtigen Entscheidungen was die Gesamtunternehmung prowin angeht.

1995 – 2010
immer Nr. 1 beim Eigenumsatz, 15 Jahre lang ohne Unterbrechung und dazu ein tolles Team aufgebaut.

 

Sommer 2015:

20 Jahre prowin Kolb: Das war ein guter Grund für ein mega Sommerfest und um einfach mal Danke zu sagen! Mit weit über 300 Personen feierte die Direktion Kolb ihr Firmenjubiläum. Es waren viele anwesend, die Waltraud Kolb begleitet haben: Teammitglieder, Kollegen und Kolleginnen, selbstverständlich ihre Förderer Bernd und Uwe von prowin B&T sowie Michael Winter und viele weitere aus der Firmenzentrale aus dem Saarland. "Hiermit nochmals vielen Dank an alle, die zusammen mit uns diesen besonderen Tag gefeiert und diesen zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht haben!".

Juni 2016:

Einen großen Sprung nach vorne auf der Erfolgsleiter machten wir im Juni 2016, als prowin Kolb die Direktionsstufe 2 verliehen bekam. Da wird die Luft immer dünner, aber auch gesünder. Wer einen monatlichen Gesamtumsatz von 520.000 EUR leistet, darf sich mit dieser Auszeichnung schmücken.
Der Weg zur Direktion 2 war für Waltraud eine der absolut emotionalsten Momente, denn am abgehaltenen Power-Meeting am 25. Juni 2016 fehlten ihnen noch 230.000,00 EUR Umsatz. Diese Summe wurde aber nicht als unüberwindbare Hürde gesehen, sondern spornte das gesamte Team an, eine herausragende Leistung zu bringen. Es wurden noch viele Homepartys abgehalten, die Kundenbetreuung intensiviert und vor allem an die eigenen Fähigkeiten es zu schaffen geglaubt sowie an die tollen prowin Produkte. „Das werde ich nie vergessen, Ihr wart spitze, vielen Dank an das gesamte Team, das dies möglich gemacht hat!“ so Waltraud Kolb nach erfolgreichem Aufstieg.

Januar 2017:
Wolfgang Kolb steigt mit ins Unternehmen ein.

Ende 2018:
Wir haben ganz klar ein Ziel vor Augen: bis Ende 2018 zur prowin Direktion 3 aufzusteigen. Dafür strengen wir uns an. Derzeit besteht unser Team aus 17 Vertriebsleitern der Stufe 1, ein VL der Stufe 2 und einer der Stufe 3. Hinzu kommen noch 24 Teamleitungen.

 

Wer Teil dieses Erfolges werden möchte, darf sich gerne bei uns melden. Jeder hat bei uns die Chance nach oben zu kommen, wenn er bereit ist, Einsatz, Disziplin und Ausdauer mitzubringen.

Die prowin Kolb Direktionsleitung

Waltraud Kolb - prowin Direktionsleitung Essingen

Waltraud Kolb
prowin Essingen

Tel.: 07365 - 5421
Mail: prowin-waltraud-kolb@t-online.de

 

Wolfgang Kolb - prowin Direktionsleitung Essingen

Wolfgang Kolb
prowin Essingen

Tel.: 07365 - 921 972
Mail: wolfgang@prowin-kolb.net

 

Joachim Kolb - Direktionsleitung Essingen

Joachim Kolb
prowin Essingen

Tel.: 07365 - 5421
Mail: joachim@prowin-kolb.net

 

stefanie kolb - prowin direktionsleitung essingen

Stefanie Kolb
prowin Essingen

Tel.: 07365 - 921 972
Mail: steffi@prowin-kolb.net